Ausstellung „was uns bewegt“ vom 16.06. bis 20.07.2017

2017 | Kooperationen

© Company 1: Zeichnung ‚Aus den Fugen‘, Künstlerin: Sabine Contag-Knopp

Es stellen aus:

  • Sabine Contag-Knopp (Zeichnungen)
  • Lothar Knopp (Fotografie)

„Bewegung und Licht mit dem Stift einzufangen ist schon fast wie Tanzen. Wenn das gelingt, ist es für mich manchmal selbst überraschend. Meistens klappt es, das ist beglückend. Die fotografischen Vorlagen von Lothar sind dabei eine große Hilfe, ich kann ja schlecht mit dem Skizzenblock dasitzen und die Bewegungen in Echtzeit zu Papier bringen. Wenn andere beim Betrachten der Bilder auch Spaß daran haben, umso besser, auch so entsteht Gemeinschaft.“ – Sabine Contag-Knopp

„Mein Interesse beim Fotografieren ist es, Menschen und ihre Emotionen, das Körpergefühl und die Körperspannung in verschiedenen Momenten der Bewegung in einem Bild einzufangen, um all das den Betrachter später nachspüren zu lassen. Dafür ist der richtige Moment in Raum und Zeit wichtig. Eine Nachbearbeitung ist möglich, um die Wirkung zu verstärken, aber wenn der entscheidende Moment verstrichen ist, ist das Foto nicht mehr echt.“ – Lothar Knopp

 

 

  • Training

    Unsere Kurse finden in der Gymnastikhalle der Max-Taut-Schule statt:
    Fischerstr. 34 in 10317 Berlin Lichtenberg
    (Nähe S-Bhf. Nöldnerplatz);
    Erlöserkirche, Nöldnerstr. 43, 10 317 Berlin
    S 3 (Rummelsburg), S 5, S 7, S 75 (Nöldnerplatz), Bus 194, 396